Ich hab’s getan!

Eigentlich wäre ich gestern beim 44. Leipzig-Marathon auf der Halbmarathonstrecke an den Start gegangen. Als im Februar mein Papa gestorben ist, ist mein Trainingsplan erst mal zusammengekracht, und dann kam auch schon Corona. Trotzdem. Ich habe zwar nicht mehr für die lange Strecke trainiert, bin aber zwei bis drei Mal in der Woche gelaufen. Kein […]

Fröhlich und melancholisch: Unser Ausflug auf die Krumminer Wiek

Der 25. April ist unser Kennenlern-Tag. Also der Tag, an dem Ralf und ich uns zum ersten Mal begegnet sind. Das war in der allerersten Theoriestunde zum Sportbootführerschein Binnen. Wir haben dann zusammen segeln gelernt und sind gemeinsam immer weitergesegelt. Genau 20 Jahre ist das jetzt her. Deshalb haben wir uns sehr über das tolle […]

Was ist richtig, was ist falsch?

Wir schauen wieder für ungefähr zwei Wochen in die Zukunft und warten auf einen neuen „Tag der Entscheidung“. So hatten die Medien den 15. April getauft, an dem Kanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer über mögliche Lockerungen der Corona-Einschränkungen beraten hat. Für uns bedeuten diese Lockerungen: Wir dürfen ab Montag unser Büro wieder […]

Wir wollen unsere Sachsen wiederhaben!

Gestern hatten wir Besuch von der Sächsischen Zeitung aus Dresden. Wir haben uns mit einer Redakteurin und einem Fotografen im stillen Naturhafen Krummin getroffen. Sie planen eine Doppelseite über Usedom als Sehnsuchtsinsel vieler Menschen in Sachsen und haben deshalb einen Hotelier, einen Strandkorbbauer, eine Fischräucherei und eben auch uns besucht. Wir grüßen alle unsere sächsischen […]

Auch ich benutze diese komischen kleinen Cookies in meinem Blog. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.